Angaben und Kennzahlen

Die Unternehmensgruppe Mäder, die 1993 aus der Übernahme der Firma Corsain entstand, vervielfältigte mit einem internen Wachstum und aufeinander folgenden Übernahmen ihren Umsatz in 15 Jahren um den Faktor 20.

Die Unternehmensgruppe umfasst heute :

  • 850 Arbeitnehmer
  • 22 Gesellschaften
  • 16 Labors
  • 9 Werke in Europa
  • 1 Werk in China
  • 1 Werk in India
  • eine Exportzentrale
  • ein weltweites Partnerschaftsnetz

Mäder hat ehrgeizige Ziele für seine drei Geschäftszweige: Industrielacke, Dekorfarben und Verbundwerkstoffe. Zu diesem Zweck lässt die Unternehmensgruppe 10 % des Umsatzes in R&D-Projekte fließen, die die Entwicklung von Hightech-Produkten und einen Wettbewerbsvorteil garantieren.

Siehe Grafik zur Umsatzentwicklung

Klicken Sie die mit* bezeichneten Links um sich das zugehörige Ereignis darstellen zu lassen

1993

 Maroueil
  • Übernahme der Gesellschaft CORSAIN in Frankreich
  • Bildung der Holding SOFICOR in Frankreich